11.03.2013

FDP-Gemeinderatsfraktion Biberach: Wichtige Themen bearbeiten

Fensterreden und Schauanträge beherrschen zunehmend die Arbeit im Biberacher Gemeinderat. Die Bundestagswahl 2013 und die Kommunalwahlen 2014 rücken näher.

Die FDP-Fraktion wird sich an dieser Strategie nicht beteiligen. Sie wird an den Themen arbeiten, für die sie auch die Entscheidungsgewalt hat. Sie wird zur Lösung von Problemen Vorschläge anbieten und keine neuen Probleme produzieren. Sie wird aber in Biberach Kommunal durchaus auf die Gemeinderatssitzungen reagieren.

So war aus Sicht der FDP der umfassende Antrag der Grünen zum Thema Wasser nicht zustimmungsfähig, es ging dabei nicht nur um die Resolution: „Wasser ist Menschenrecht“. Die FDP-Fraktion ist über die Entwicklungen zum Richtlinienentwurf zu Konzessionen im Europaparlament bestens informiert. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Biberach davon nicht betroffen sein.

Und wenn doch, dann brauchen wir keine Resolutionen, sondern den Rückkauf der Wasserversorgung von der e.wa riss. Nur nebenbei sei erwähnt, dass die Biberacher FDP-Fraktion als einzige Gruppierung/Fraktion im Biberacher Gemeinderat niemals das Sagen über Wasser und Gas verkauft hat, die Grünen-Fraktion dagegen sehr wohl.

Die FDP-Fraktion, mit Vernunft und Augenmaß, konsequent, verlässlich, nachhaltig!

Kontakt

Christoph Funk, E-Mail: crfunk@t-online.de