12.03.2015

Tim Hundertmark Landtagskandidat im Wahlkreis Biberach

Auf der Wahlkreiskonferenz am Mittowch den 11. März wurde Tim Hundertmark zum Kandidaten für die Landtagswahl 2016 im Wahlkreis Biberach von den Wahlberechtigten Mitgliedern der FDP gewählt. Hundertmark ist seit den 90er Jahren für die FDP aktiv. Zu seinen Beweggründen für seine Kandidatur sagte der 32 Järige Bauingenieur und Vater zweier Kinder: „Die Politik verschläft es, die Weichen für die Zukunft zu stellen.“  Die größten Missstände macht er in den Bereichen demographischer Wandel, Schulden, und Infrastruktur aus. Die reichlich vorhandenen Steuergelder würden an falscher Stelle ausgegeben. „In der Infrastruktur wird weniger investiert, als alleine für den Erhalt der Substanz erforderlich wäre“, bemängelt der Bauingenieur.

Als Zweitkandidat wurde Daniel Wachter aus Laupheim gewählt