20.12.2013

Neubau eines Wohngebäudes im Talfeld

Die FDP-Fraktion hat zugestimmt, dass der von der Bewertungskommission favorisierte Entwurf realisiert
wird. Eine Absage erteilte die FDP-Fraktion einem sofortigen Baubeginn. Die FDP-Fraktion wartet noch auf den von der Verwaltung angekündigten Bericht über die Untersuchung der Biberacher Wohnraumsituation und hätte erst dann entschieden, ob der Bau in einer Zeit mit extrem hohen Baupreisen verwirklicht werden sollte, oder ob es auch später möglich gewesen wäre. Auch wäre nach Auffassung der FDP eine intensive Vorberatung notwendig gewesen, um die unterschiedlichen Ziele und Fördermöglichkeiten auszudiskutieren und in Einklang zu bringen. Aber auch hierzu hätten erst die Ergebnisse des Berichtes zur Wohnraumsituation in Biberach bekannt sein müssen.