14.05.2014

Antragsflut geht ungebremst weiter

Die Antragsflut im Gemeinderat geht ungebremst weiter. In der letzten Sitzung wurden weitere acht neue Anträge der Fraktionen bekannt gegeben. Wie soll das eine Verwaltung bewältigen? Neben Änderungsanträgen zu Beschlussvorlagen innerhalb der Gemeinderatsitzungen und überschaubaren Anträgen zu den Haushaltsberatungen wie der Antrag auf eine Grundsteuersenkung, stellte die FDP-Fraktion in weit mehr als zwölf Monaten nur Anträge zu zwei Themenbereichen. Die Anträge rund um den e.wa riss-Konzern waren dabei eigentlich eine Bringschuld der Verwaltung. Der einzige Antrag, der für die Verwaltung eventuell zusätzliche Arbeit bringt, ist der Antrag auf ein kostenfreies Kindergartenjahr. Die FDP- Fraktion, mit Vernunft und Augenmaß, konsequent, verlässlich, nachhaltig!